Startseite Tipps Öffnen mit... Win 95/98 Jolly wünscht allen Besuchern viel Erfolg



"Öffnen mit..." erzwingen


Probleme Ursache Lösung Tipp
"Öffnen mit..." selektiv erzeugen
"Öffnen mit..." dauerhaft einstellen

zurück zum Seitenanfang

Ursache:
Der Eintrag "Öffnen mit..." erscheint normalerweise nur bei unbekannten Dateitypen (Abb.1 und Abb.2).

Abb.1 Abb.2

Sobald Windows "weiß", mit welcher Anwendung es diesen Dateityp öffnen kann, wird stets dieses Programm genommen.
Dieses "Wissen" speichert Windows in einer Liste, die Sie im Windows-Explorer über "Ansicht, (Ordner)Optionen" einsehen und auch bearbeiten können (Abb.3).

Abb.3



zurück zum Seitenanfang

Lösung:
Allerdings ist es auch für bereits registrierte Dateitypen möglich, den Eintrag "Öffnen mit..." trotzdem zu erzwingen und darüber ganz einfach das Programm festzulegen, mit dem ein bestimmter Dateityp entweder einmalig oder auch zukünftig immer geöffnet werden soll. Ebenso ist es möglich, den Eintrag Öffnen mit... fest in das Kontextmenü aller Dateitypen aufzunehmen.

zurück zum Seitenanfang

Eintrag selektiv erzeugen
Um den Eintrag "Öffnen mit..." auch für "bekannte" Dateitypen zu erzwingen, muss man
  1. die Datei "markieren" (also mit links anklicken, so dass sie blau hinterlegt ist),
  2. die Shift-Taste (=Hochstelltaste) gedrückt halten,
  3. die markierte Datei mit rechts anklicken.
der Eintrag "Öffnen mit..." findet sich nun zusätzlich im Kontextmenü (siehe Abb.4).

Abb.4

Achten Sie beim Schließen des "Öffnen mit..."-Dialogfensters übrigens darauf, dass Sie die Option "Datei immer mit diesem Programm öffnen" (siehe Abb.2 oben) richtig einstellen. Sollen Dateien dieses Typs also zukünftig immer mit dem neuen Programm geöffnet werden, setzen Sie hier das Häkchen; Windows verknüpft dann den Dateityp mit der ausgewählten Anwendung.
Soll aber die bisherige Verknüpfung bestehen bleiben, weil Sie nur "ausnahmsweise" die Datei einmal mit einem anderen Programm öffnen wollen, darf das Häkchen nicht gesetzt sein!

zurück zum Seitenanfang

Eintrag dauerhaft einstellen
Mit einem Eingriff in die Registrierung kann man den Punkt "Öffnen mit..." übrigens auch dauerhaft für alle Dateitypen in das Kontextmenü bringen! Im Normalfall ist lediglich im Schlüssel "HKEY_CLASSES_ROOT\Unknown\shell\openas\command" bei "Standard" als Wert eingetragen: "C:\WINDOWS\rundll32.exe shell32.dll,OpenAs_RunDLL %1". Der Schlüssel "Unknown" im Pfad besagt, dass die Einstellungen für alle "unbekannten" Dateitypen gelten. Wollen Sie das Kontextmenü nun für alle (also auch für "bekannte") Dateitypen ändern, müssen wir den gleichen Eintrag auch im Schlüssel "HKEY_CLASSES_ROOT\*\" erzeugen (der Stern steht für alle Dateien!).
Öffnen Sie den Registrierungseditor durch Ausführen der Datei REGEDIT.EXE im Windowsverzeichnis und klicken Sie auf das Plus-Zeichen "+" vor dem obersten Ordner (hier heißt das aber "Schlüssel"). Als obersten Eintrag finden Sie hier den Schlüssel mit dem Stern "*". Hier legen Sie zunächst die Unterschlüssel "shell", "openas" und "command" an. Das macht man wie im Explorer durch Rechtsklick auf den Ordner , unter dem der neue Unterschlüssel erscheinen soll, und Auswahl von "Neu, Schlüssel" aus dem Kontextmenü; anschließend den neuen Schlüssel benennen.
Wenn Sie alle drei Unterschlüssel angelegt haben, öffnen Sie den Schlüssel "command" und klicken doppelt auf den Eintrag "Standard" im rechten Fenster. Im dann erscheinenden Fenster geben Sie in der Zeile "Wert" den gleichen Befehlsaufruf ein, den wir schon vom Schlüssel "Unknown" kennen, nämlich "C:\WINDOWS\rundll32.exe shell32.dll,OpenAs_RunDLL %1" (Abb.5).

Abb.5

Danach klicken Sie auf "OK" und schließen den Registrierungseditor. Ab jetzt erscheint beim Rechtsklick auf jede Art von Datei der Eintrag "Öffnen mit..." im Kontextmenü (Abb.6).

Abb.6


zurück zum Seitenanfang

Tipp:
Wer häufiger bestimmte Dateien mit einem anderen als dem Standardprogramm öffnen muss, für den ist der "Öffnen mit..."-Dialog nicht die praktischste Variante hier mag es sinnvoller sein, entweder das "Senden an"-Menü anzupassen oder sogar für bestimmte Dateitypen eigene Einträge im Kontextmenü zu erstellen.

Wer sich hierfür interessiert, sollte meinen Exkurs Dateien mit Wunschprogramm öffnen lesen!


Startseite Tipps Öffnen mit... Ich hoffe, der Tipp war hilfreich!